Überblick

Nützliche Links

Öffentlichkeitsarbeit in Bibliotheken (Bibliotheksportal)

Kommunikationsgestaltung in Bibliotheken (Bibliotheksportal)

Öffentlichkeitsarbeit

„Ich und meine Öffentlichkeit verstehen uns gut: Sie hört nicht, was ich sage, und ich sage nicht, was sie hören will” (Karl Kraus).

So funktioniert professionelle Öffentlichkeitsarbeit natürlich nicht. Öffentlichkeitsarbeit ist vielmehr das Bestreben, in der Öffentlichkeit Aufmerksamkeit, Verständnis und Vertrauen zu gewinnen und zu pflegen. Sie soll dauerhaft und langfristig ein positives Image der Bibliothek erzeugen und vermitteln. Außerdem zielt Öffentlichkeitsarbeit darauf ab, die Angebote, Aktivitäten, Leistungen und Ziele der Bibliothek transparent zu machen und verschiedenen Zielgruppen zu vermitteln sowie durch interne Kommunikation die Motivation der Mitarbeitenden zu stärken. Außerdem sollen die Ausleih- und Besuchszahlen verbessert und neue Kund*innen oder mehr Teilnehmende an Veranstaltungen gewonnen werden.


Nicht zuletzt bedeutet Öffentlichkeitsarbeit auch Netzwerke bilden und pflegen – auf allen Ebenen: persönlich und institutionell, in print und digital.

Zielgruppen

Zielgruppen der Öffentlichkeitsarbeit von Bibliotheken sind extern nicht nur Besucher*innen und Nichtnutzer*innen, sondern auch die Presse, Multiplikator*innen, politische Entscheidungsträger*innen (Bürgermeister*innen / Gemeinderat / Verwaltung), potenzielle Kooperationspartner, weitere Geldgeber und intern die Mitarbeitenden.

Bereiche

Folgende Bereiche kann man zur Öffentlichkeitsarbeit zählen:

  • Werbung
  • Pressearbeit
  • Kontaktarbeit
  • Programmarbeit
  • Leitbild, Corporate Identity, Corporate Design

Aufgaben

Die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) fasst die zentralen Aufgaben von Öffentlichkeitsarbeit / Public Relations (PR) in der Formel AKTION zusammen:

Analyse, Situationsbeschreibung, Stärken- / Schwächen-Profil, Definition von Zielen, Konzeption, Strategie
Kontakt, Beratung, Verhandlung, Dialog, Gespräche und Diskussionen mit relevanten Personen und Bezugsgruppen
Text und kreative Gestaltung, Printinformationen, Internetauftritt etc.
Implementierung, Entscheidungen treffen, Maßnahmen planen, Kosten kalkulieren, Zeitpläne erstellen
Operative Umsetzung, Veranstaltungen und Projekte
Nacharbeit, Erfolgskontrolle, Korrekturen

Instrumente

  • Printmedien (Plakate, Handzettel, Flyer, Zeitungsartikel, Jahresbericht)
  • Online-Kanäle (Homepage, Newsletter, Weblog, Social Media)
  • Events und Veranstaltungen
  • Sonstiges (Schaufenster / -kästen, Radio, Film, Teilnahme an Messen / Kongressen / Tagungen)
  • Interne Maßnahmen (Schwarzes Brett, Wiki, E-Mail-Kommunikation, Intranet, Hauszeitschrift, Team-Besprechungen und -versammlungen sowie Schulungen)

Werbung

Werbung ist die absichtliche und planmäßige Beeinflussung einer angepeilten Zielgruppe und will zu einem bestimmten Verhalten anregen. Werbung wird erst wirksam durch die Wiederholung und den Einsatz der jeweils richtigen Werbemittel. Der Übergang von Öffentlichkeitsarbeit und Werbung ist fließend. Werbung kann zielgerichtet oder von allgemeiner Art sein. Sie weckt den Bedarf und hält ihn wach und will zum Besuch der Bibliothek bzw. einzelner Angebote anregen.

Werbemaßnahmen

  • Siehe auch Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit
  • Anzeigen
  • Visitenkarten
  • Stofftaschen mit Bibliothekslogo
  • Lesezeichen, Give-aways
  • Namensschild der Mitarbeitenden
  • Brief / Benachrichtigung / Einladungen über einen E-Mail-Verteiler streuen
  • Presseinformationen verbreiten
  • Veranstaltungen auf der Website ankündigen
Top