Online-Fernleihe

Die Bestellungen der Online-Fernleihe werden über den Zentralen Fernleih-Server (ZFL-Server) abgewickelt. Diese Form der Fernleih-Bestellung ist für alle Bibliotheken mit hohem Bestellvolumen seit vielen Jahren Routine.

Neuorganisation der Fernleihe

Für kleinere Bibliotheken gibt es eine positive Neuerung: Im Rahmen einer Neuorganisation der Fernleihe zur Verbesserung der Serviceleistungen wird für jede Bibliothek, die noch über die sog. gelben Leihscheine bestellt, automatisch über die Landesfachstelle ein Sigel beantragt. Alle Bibliotheken, die ein Sigel besitzen, haben damit grundsätzlich die Voraussetzung, ihre Fernleihbestellungen online abzuwickeln. Ob die Fernleihbestellung nun selbstständig in den Bibliotheken oder über die Landesfachstelle erledigt wird, in jedem Fall beschleunigt sich der Bestellvorgang durch die Online-Bestellung.

Links

ZFL-Server des BVB
Hier bestellen Sie mit Ihrem Sigel die gewünschten Medien über die Online-Fernleihe

Gateway Bayern
Die Oberfläche für die Benutzer*innen zur Recherche im Bayerischen Verbundkatalog

Katalog OPACplus der BSB
für die Suche in den Beständen der Bayerischen Staatsbibliothek

Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)
ermöglicht eine Meta-Suche in zahlreichen deutschen und internationalen Bibliothekskatalogen und Datenbanken

ISIL- und Sigelverzeichnis
für die deutschlandweite Suche von Bibliothekssigeln

Fortbildungen

Von Zeit zu Zeit bietet die Landesfachstelle Fortbildungen zum Thema „Einstieg in die Online-Fernleihe” an, zuletzt im März 2019. Zusätzlich dazu bieten wir Fortbildungen für Fortgeschrittene an, um Sie mit allen Raffinessen vertraut zu machen, die der Zentrale Fernleihserver den Bibliotheken bietet.

Beratung

Die Landesfachstelle bietet jedoch nicht nur Fortbildungen an, sondern unterstützt die Bibliotheken auch beratend in allen Fragen der Online-Fernleihe. Dazu gehören u. a. Überleitungen in den Deutschen Leihverkehr, sofern die Bibliothek dafür keine Zulassung hat, Fragen zur Nachbearbeitung von Bestellungen oder Bestellungen in Bibliotheken, die ihre Bestände zwar im ZFL-Server nachweisen, jedoch keine automatische Bestellung ermöglichen. Kurz gesagt, Sie können sich bei allen Fragen oder Problemen an die Landesfachstelle wenden.

Handreichungen

Wenn Sie gerade nach unseren Fortbildungen zum Einstieg in die Online-Fernleihe nochmals die eine oder andere Information suchen bzw. nachlesen wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Handreichungen.

Ansprechpartnerinnen

Ingrid Schneider
Tel.: 09 41 / 5 95 63 - 67
ingrid.schneider@bsb-muenchen.de

Vertretung:

Brigitte Pletschacher
Tel.: 0 89 / 2 86 38 - 42 14
brigitte.pletschacher@bsb-muenchen.de

Top