Bestandskonzept

Das Bestandskonzept einer Bibliothek umfasst die festgelegten Grundsätze für den gezielten Bestandsaufbau und ist meist Bestandteil eines übergeordneten Bibliothekskonzepts.

Bestandskonzepte sollten Auskunft über die grundsätzliche Zusammensetzung und den Nutzungszweck des Medienbestandes geben. Dazu gehören die Festlegung von Zielgruppen und von inhaltlichen Schwerpunkten sowie Überlegungen zur Aufteilung des Bibliotheksbestands nach einzelnen Medien- und Sachgruppen. Ein Bestandskonzept kann sich an den kommunalen sowie politischen Vorgaben des Trägers, an fachlichen Standards, den eigenen bibliothekspolitischen Zielen und den Wünschen von Kunden orientieren.

Ausformulierte Ziele eines Bestandskonzeptes können die Bereitstellung von Informationen und Angeboten für die berufliche Fort- und allgemeine Weiterbildung sein, die Etablierung einer Familienbibliothek, die Leseförderung im Vor- und Grundschulbereich oder spezifische Angebote für Jugendliche.

Die Anwendung eines Bestandskonzeptes erfordert:

  • Definition der Bestandsziele
  • Umsetzung und Kontrolle der festgelegten Bestandsaufgaben
  • Anpassung an aktuelle Entwicklungen
  • Bewerbung des Bestandes
  • Kooperativer Bestandsaufbau mit anderen Institutionen
  • Weiterführende Dienstleistungen (Leihverkehr, Kopierer etc.)

Die Umsetzung wird erreicht durch eine Umfeldanalyse mit Hilfe von statistischen Daten über das Einzugsgebiet. Über die erhobenen statistischen Zahlen kann das bisherige Kundenprofil festgestellt werden. Eine Fragebogenaktion ermöglicht es, neben eher zufälligen Beobachtungen im Bibliotheksalltag die Zufriedenheit und Wünsche der Kunden und auch die Interessen und Bedürfnisse der potentiellen Nutzer zu ermitteln.

Ein nachfrageorientierter Bestandsaufbau, der auf einem Bestandskonzept basiert, hat das Ziel, Kunden zu gewinnen und sie langfristig zu halten. Eine wichtige Rolle zur Erreichung dieses Ziels spielt dabei auch die kundenorientierte Medienpräsentation.

Materialien

Bibliotheksentwicklungsplan
Städtische Bibliotheken Dresden

Bibliothekskonzept 2017 - 2021 (PDF)
Stadtbibliothek Fürstenfeldbruck

Bestandskonzept (Prezi)
Gemeindebibliothek Unterhaching

Medienkonzepte
Konrad Umlauf

Literaturtipp:
Flachsmann, Leonie: Schritt für Schritt zum Bibliothekskonzept : Entwicklung einer Toolbox / Leonie Flachsmann. - Wiesbaden: b.i.t.verlag gmb, 2016. - 116 S. - ISBN 973-3-93499-778-3
(BIT online INNOVATIV)

Top