• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Facebook-Auftritt der Landesfachstelle

    27.08.13

    Über 100 "gefällt mir" nach einem Jahr

    Der Facebook-Auftritt der Landesfachstelle feiert Geburtstag - seit einem Jahr werden aktuelle Beiträge aus der Bibliothekswelt und wichtige Fachinformationen gepostet. Zum Jubiläum wurde auch die 100er Marke der „Gefällt mir“ überschritten, mittlerweile folgen 115 Personen regelmäßig den Beiträgen. Erfahrungsgemäß sind es viel mehr, denn nicht jeder mag sich gleich „outen“ und klickt auf „Gefällt mir“. Die Reichweite beträgt sogar ganze 1.000 Personen auf unserer Seite.

    Die Zahlen zeigen, dass ein Besuch sich lohnt. Jeden Tag gibt es Neuigkeiten und als Blickfang interessante Bilder. Meist wird mit einem ansprechenden Teaser auf die Meldungen und ausgewählte Nachrichten auf der Website verlinkt. Manchmal werden Fotosammlungen, aktuelle oder kuriose Zusatzinformationen, mitunter auch ein Filmchen eingestellt.

    Auf großes Interesse (viele „Gefällt mir“) stießen vor allem aktuelle Beiträge aus der bibliothekarischen Fachwelt und Tipps zu Publikationen für die Bibliotheksarbeit sowie die Bildergalerien. So erreichte ein Posting Anfang Juli zu E-Book-Readern 433 Personen. Die Nutzer sind überwiegend weiblich und zwischen 25 und 34 Jahre alt.

    Ursprünglicher Gedanke bei der Konzeption des Facebook-Auftrittes war, vor allem die jüngeren Kolleginnen und Kollegen in den Bibliotheken anzusprechen. Erfreulicherweise sind auch die etwas älteren Mitarbeiter engagiert mit dabei. Sie stellen die zweitstärkste Nutzergruppe dar (45 bis 54 Jahre).

    Ein wenig mehr Kommentare würde sich das Facebook-Team (Mandy Balthasar, LFS München bis 30.9.2013 und Tamara Kucana, Außenstelle Regensburg) noch wünschen, um den Leserkreis besser einschätzen zu können. Mit Kommentaren sind die Nutzer noch etwas verhalten, doch allmählich kommen immer mehr „Gefällt mir“-Klicks zu einzelnen Postings, so dass man auch hier die Vorlieben ablesen kann.

    Soviel lässt sich nach einem Jahr schon sagen: das Internet-Leben der Landesfachstelle ist bunter und vielfältiger geworden. Dass man nun so manchen sachlichen Text auf OeBiB.de mit einem Augenzwinkern betrachtet, ist sicherlich auch Facebook zu verdanken.

    Facebook-Account der LFS: www.facebook.com/LandesfachstelleBayern


    Von: Tamara Kucana

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Internet
    Landesfachstelle

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine News in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek