• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Elektronische Medien im Verbund

    14.11.14

    SübO gestartet – Per Mausklick ins Bücherregal

    Die Teilnehmer des neuen Verbundes SübO

    Am 11. November 2014 ist der neue E-Medien-Verbund SübO eröffnet worden. Der Name steht für Südbayern OnLeihe. Aus dieser Region haben sich folgende 13 Bibliotheken zum neuen Verbund zusammengeschlossen:

    • Gemeindebücherei Bruckmühl
    • Gemeindebibliothek Burgkirchen
    • Stadtbücherei Freilassing
    • Marktbücherei Gaimersheim
    • Stadtbücherei Geisenfeld
    • Gemeindebücherei Herrsching
    • Gemeindebücherei Lenggries
    • Stadtbücherei Moosburg
    • Gemeindebücherei Poing
    • Stadtbücherei Schrobenhausen
    • Stadtbücherei Traunstein
    • Stadtbibliothek Vohburg
    • Marktbücherei Wolnzach

    Die Bibliotheken bieten ihren Lesern die Onleihe als weiteren Service an, ohne zusätzliche Gebühren zu verlangen. Unter www.suebo.de kann dann jeder Bibliothekskunde mit der Nummer seines Büchereiausweises und seines Passwortes rund um die Uhr ausleihen – von zu Hause aus oder auch unterwegs. Derzeit umfasst die Südbayern OnLeihe 3.318 digitale Medien.

    Zur Auswahl stehen elektronische Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Hörbücher und auch Videos. Nach dem Herunterladen über den Internetanschluss können die Medien auf dem PC, Laptop, MP3-Player, Tablet, Smartphone oder dem E-Book-Reader genutzt werden. Die Rückgabe erfolgt automatisch. Nach dem Ende der Leihfrist kann die Datei - wie üblich - nicht mehr geöffnet werden. Das Medium steht dann wieder allgemein zur Verfügung. Mahngebühren fallen also niemals an. Prinzipiell sind auch keine Verlängerungen möglich.

    Fragen rund um die OnLeihe werden unter dem Punkt „Hilfe" auf der OnLeihe-Website von www.suebo.de oder über das offizielle Nutzer- und Austauschforum www.userforum.onleihe.de beantwortet.

    Unterstützt und gefördert wurde das Projekt von der BSB/Landesfachstelle München. 

    Erfahrungsgemäß bekommen die Bibliotheken durch den neuen Service neue Leser bzw. ehemalige Leser reaktivieren ihren Benutzerausweis.

    Weitere Informationen:
    Homepage des Verbundes SübO
    Flyer des Verbundes SübO (PDF)
    E-Medien-Verbünde in Bayern (OeBiB.de)


    Von: Roswitha Bähr

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Bestandsaufbau
    Internet

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen



    Deutsche Bibliotheksstatistik

    DBS-Fragebögen 201414.11.14
    © Bayerische Staatsbibliothek