• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Personalia

    29.03.16

    Leitungswechsel in Bayerns Bibliotheken 2/2016

    Antje Fritzsche, neue Ltg. Feucht

    Barbara Grau, ehem. Ltg. Feucht (beide Fotos: privat)

    Die Leiterinnen Ines Schaffner (neu, links) und Irene Luff (ihre Vorgängerin, rechts)
    Foto: Gemeindebücherei Heidenheim

    Mittig Herta Geistmann (vorige Ltg.), r. Lieselotte Link (neu) und l. Gudrun Haberberger (Mitarbeiterin)
    Foto: Gemeinde Neuendettelsau

    In der Stadtbibliothek Mainburg übergab Brigitte Berg (links) die Leitung an Maria Pinsker

    Armin Groß, neuer Leiter der Bücherei Peißenberg
    Foto: privat

    v.l.: Dr. Maximilian Stumböck (1. BM Ustersbach), Heinz Kollarsch (ehem. Leiter der Bücherei), Dominik Wanner, Susanne Alexander (beide: neue Bibliotheksltg.)
    Foto: Manuela Rauch, AZ

    Über einen regelmäßigen Informationsservice "Personalia" zeigen wir an, wenn in Bayerns Bibliotheken neue Leiterinnen und Leiter an den Start gehen. Dadurch möchten wir es Ihnen erleichtern, bei Fragen, die Sie an Kolleginnen und Kollegen aus Einrichtungen vergleichbarer Größe haben, gezielt mit dem richtigen Ansprechpartner in Verbindung zu treten. Wer "neu ist in Bayerns Bibliotheken", entnehmen Sie bitte der folgenden, nach Regierungsbezirken geordneten Übersicht; diese ist rückwirkend.
    Auf OeBiB.de in der Rubrik Bibliotheken finden Sie die Bibliotheksadressen

    Mittelfranken

    Feucht (13.639 Einwohner)
    Im September 2015 beendete Barbara Grau ihr Engagement als langjährige Leiterin der Gemeindebücherei Feucht (19.656 Medien, 56.813 Entleihungen), um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Während ihrer Amtszeit hatte sie die Gemeindebücherei auf Vordermann gebracht. Die Leitung hat nun Antje Fritzsche übertragen bekommen. Von 1990 bis 1994 hat sie an der HTWK in Leipzig studiert und von 1995 bis 1999 in der Stadtbücherei in Biberach/Riß die Kinder- und Jugendabteilung geleitet. Nach ihrer Erziehungszeit ist die Diplom-Bibliothekarin schon seit November 2013 in Feucht tätig.

    Heidenheim, VG Hahnenkamm (2.561 Einwohner)
    Nach 25 Jahren Wirkungszeit als erfolgreiche Leiterin der Gemeindebücherei (5.498 Medien, 15.634 Entleihungen) gab Irene Luff zum 1. März 2016 die Verantwortung an Ines Schaffner weiter. Frau Luff geht zwar offiziell in Rente, bleibt aber der Gemeindebücherei weiterhin noch mit 7 Stunden in der Woche erhalten. (GB Heidenheim)

    Neuendettelsau (7.585 Einwohner)
    Nach fast 33 Jahren im Dienst der Gemeinde klappte Herta Geistmann den Band „Mein Berufsleben“ Ende des Jahres 2015 zu. Zuvor hatte sie noch den großen Umbau ihrer Gemeindebücherei (21.086 Medien, 61.862 Entleihungen) zu Ende bringen können. Die Kolleginnen verabschiedeten eine liebenswerte, optimistische und stets gut gelaunte Chefin in den Ruhestand.  Als neue Leiterin wurde Lieselotte Link berufen, die schon länger in dem Büchereiteam mitarbeitet. (Jahresbericht 2015)

     
    Niederbayern

    Mainburg (14.967 Einwohner)
    Am 1. November 2015 übergab Brigitte Berg nach 24 Jahren die Leitung der Stadtbibliothek (26.789 Medien, 125.975 Entleihungen) an Maria Pinsker.  
    siehe Nachricht auf OeBiB.de  


    Oberbayern

    Peißenberg (12.460 Einwohner)
    Einen Stabswechsel gibt es ebenfalls zum 1. April 2016 in der Bücherei Peißenberg (19.779 Medien, 97.176 Entleihungen). Armin Groß wurde als neuer Leiter vorgestellt, Monika Veit verabschiedet.
    Nachricht auf OeBiB.de

    Pfaffenhofen a.d. Ilm (25.589 Einwohner)
    Elisabeth Zeidler, die zum 1. Juli 2014 die Leitung in der Kreisbücherei im Medienzentrum Pfaffenhofen übernahm, hat sich zu einem Wechsel in die Städtische Volksbücherei Fürth entschlossen, um dort die neue Zweigstelle „Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung“ zu leiten, die am 21. April eröffnet wird. Die Verantwortung für die Kreisbücherei Pfaffenhofen a.d. Ilm (48.701 Medien, 113.207 Entleihungen) übernimmt zum 1. Mai 2016 Stephan Ligl.

    Prien am Chiemsee (10.375 Einwohner)
    Seit 1. Januar 2016 leitet Bernadette Binder die Bücherei in Prien am Chiemsee (23.052 Medien, 101.323 Entleihungen).
    Binder studierte Bibliotheks- und Informationswissenschaften in Leipzig und holte sich Erfahrungen in den Büchereien in München-Obergiesing sowie Schwabing, für die neue Stelle ist die Bibliotheksleiterin hochmotiviert. Ihre Vorgängerin war Katharina Schmidt.

     
    Schwaben

    Ustersbach (1.200 Einwohner)
    Nach nunmehr fast 27 Jahren als ehrenamtlicher Leiter der Gemeindebücherei Ustersbach (11.326 Medien) hat Heinz Kollarsch dieses Amt aus beruflichen Gründen zum Ende des Jahres 2015 niedergelegt.
    Die Leitung der Bücherei übernahmen zwei langjährige Mitarbeiter, Susanne Alexander und Dominik Wanner, die mit den Abläufen in der Bücherei bestens vertraut sind.


    Unterfranken

    Königsberg in Bayern (3.599 Einwohner)
    Sibylle Herrmann hat im Februar 2016 die Leitung der Stadtbücherei (5.401 Medien, 8.443 Entleihungen) übernommen. Sie löste Marion Cierpinski ab, die seit 1. Januar 1996 die Geschicke der Bibliothek lenkte.
    Noch im Frühjahr 2014 war aufgrund der prekären Haushaltslage der Stadt Königsberg von der Auflösung der Stadtbücherei im Stadtrat die Rede gewesen. Schließlich übernahm das Volksbildungswerk die Regie und lud ein halbes Jahr später am 25. September 2014 zur Neueröffnung der Bibliothek in seinen Räumen ein.

    Kurz-Informationen zum Leitungswechsel in Ihrer Bibliothek veröffentlichen wir jeweils zum Quartalswechsel (1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober) auf OeBiB.de. Nächster Redaktionsschluss für Ihre Rückmeldungen ist der 15. Juni, Berichtszeitraum ist dann von März bis Juni 2016.

    Bitte unterstützen Sie uns dabei, personelle Veränderungen regelmäßig anzuzeigen und melden Sie sich bei Ihren Ansprechpartnern der Landesfachstelle


    Von: Landesfachstelle

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Landesfachstelle
    Personalia

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine News in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek