• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Bundesweiter Vorlesetag am 17. November 2017

    28.08.17

    Neue Trends beim Vorlesen – digital und interkulturell

    © gert albrecht artwork

    Vorlesen ist schon seit Jahren ein "Dauerbrenner" und als Aktionsform sehr beliebt. Zum 14. Mal rufen die Stiftung Lesen und die Wochenzeitung DIE ZEIT gemeinsam mit der Deutschen Bahn Stiftung zum bundesweiten Vorlesetag "Wir lesen vor" auf.

    Termin: Freitag, 17. November 2017

    Der Aktionstag www.vorlesetag.de gilt als größtes Vorlesefest in Deutschland. Er folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag aus Kinderbuchklassikern, Lieblingsbüchern oder aktuellen Neuerscheinungen vor - zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen.

    Besonders Bibliotheken können sich am Vorlesetag beteiligen und die Gelegenheit nutzen, ihre Einrichtung als spannenden Lese-Ort vorzustellen. Sprechen Sie lokale Prominente wie Bürgermeister, Pfarrer, Lehrer, Journalisten und Schauspieler an oder fragen Sie Lesepaten, ob diese Interesse haben. Wenn Sie selbst Spaß am Vorlesen haben, laden Sie örtliche Schulen und/oder Kindergärten zu einer Vorlesestunde in die Bibliothek ein.

    Unter Suchen & Finden können sich Vorleser und Vorleseorte untereinander in Verbindung setzen.

    Auf der Projekt-Website im Downloadbereich unter Materialien finden Sie Pressematerial, das Logo, einen Flyer, Tipps rund ums Vorlesen und Vorleseempfehlungen – auch für Kinder, die wenig oder kein Deutsch sprechen.
    Den Trend zum digitalen Vorlesen greift ein Webinar zum Thema "Vorlesen mit App und Buch" auf.
    Ca. Ende September finden Sie dort dort auch Plakate und Postkarten in digitaler Form zum Ausdrucken. 

    Diese kostenfreien Werbematerialien für den Vorlesetag 2017 können Sie, sofern Sie bzw. Ihr/e Vorleser/-in sich zum Vorlesetag angemeldet haben, ebenfalls ca. Ende September  per E-Mail oder telefonisch (Tel.: +49 800 354 354-3) bestellen. Spätestens eine Woche vor der Lesung sollten alle Materialbestellungen bei der Stiftung Lesen eingegangen sein.

    Hoffentlich sind Sie mit Ihrer Bibliothek auch in diesem Jahr wieder beim Bundesweiten Vorlesetag mit dabei! Wir freuen uns auf Ihre Aktionen!

    Weitere Informationen:
    www.vorlesetag.de
    Vorlesen auf OeBiB.de
    Hinweise zum Vortragsrecht auf OeBiB.de


    Von: Sabine Teigelkämper

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Aktionen
    Kooperation mit der Schule
    Lese- und Literaturförderung

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek