• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Deutsche Bibliotheksstatistik

    08.11.17

    DBS-Fragebögen 2017

    Bald steht wieder die Datenerhebung für die Deutsche Bibliotheksstatistik (DBS) an. In diesem Zusammenhang fragt die Landesfachstelle die Daten der öffentlichen Bibliotheken in Bayern ab.

    Die Daten über die einzelnen öffentlichen Bibliotheken

    • geben Aufschluss über die Entwicklung des Bibliothekswesens
    • lassen Trends bei Angebot und Nutzung der öffentlichen Bibliotheken erkennen
    • dienen zusammen mit anderen Daten als Leistungsindikatoren
    • zeigen, wo es Versorgungslücken im Bereich des Bibliothekswesens gibt
    • sind die Grundlage für die Beratungsarbeit der Landesfachstelle sowie für Bibliotheksentwicklungspläne und Bibliothekskonzeptionen

    Die Datenabfrage erfolgt über einen Fragebogen, der im Excel-Format oder als ausfüllbare PDF-Datei vorliegt. Dazu gibt es ausführliche Erläuterungen.
    Der Fragebogen hat sich gegenüber dem Vorjahr leicht verändert. Seitens der Deutschen Bibliotheksstatistik ist eine Frage hinzugekommen: Höhe des Gesamthaushalts des Hauptträgers.

    Die Landesfachstelle erhebt zusätzlich zu den DBS-Fragen noch weitere Angaben. In diesem Jahr wurden mehrere Fragen entfernt, wenige Fragen zur technischen Ausstattung und zu digitalen Services kamen hinzu. Diese dienen dazu, Sie noch fundierter zu diesen Themen beraten und Ihnen geeignete Referenzbibliotheken nennen zu können. Alle Änderungen / Ergänzungen sind in den Erläuterungen rot markiert.

    Bei Fragen helfen wir gerne weiter!
    Unsere Statistikexpertinnen und -experten prüfen die eingehenden ausgefüllten Fragebögen gründlich und übernehmen die elektronische Datenübertragung der Daten an das bundesweit für die DBS zuständige Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz). Somit garantiert die Landesfachstelle für die bayerischen Angaben eine hohe Datenqualität.

    Die Landesfachstelle bittet die öffentlichen Bibliotheken in Bayern, die ausgefüllten Fragebögen ausschließlich an die jeweils zuständige Fachstelle per E-Mail, per Fax oder per Post zu übermitteln. Eine zusätzliche Online-Eingabe beim hbz ist für Sie nicht erforderlich!

    Abgabetermin für die Deutsche Bibliotheksstatistik ist der 15.02.2018!

    Den Fragebogen mit Erläuterungen finden Sie hier:
    DBS-Fragebogen_2017 als Excel-Datei
    DBS-Fragebogen_2017 als PDF-Datei (neu: ausfüllbar!)
    Zur leichteren Berechnung der Vollzeitäquivalente (VZÄ) dient die Excel-Datei VZÄ-Rechner_2017 

    Vielen Dank für die sorgfältige Bearbeitung und pünktliche Abgabe der Bibliotheksstatistik 2017!


    Von: Doris Glonegger

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Statistik

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek