• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Interkulturelle Bibliotheksarbeit

    10.01.18

    Interreligiöser Kalender 2018

    (c) Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung

    Spätestens zu Beginn eines neuen Jahres beschafft man sich einen Kalender, um einen Überblick zu wichtigen Terminen zu bekommen und wichtige Ereignisse zu fixieren.

    Die Zeiten haben sich geändert, die Gesellschaft und die Leserschaft in Bibliotheken sind "bunter" geworden und der Blick muss sich interkulturell und –religiös weiten. Über die Gedenktermine der abendländischen Tradition hinaus gehören auch die bedeutenden Festtage der vier anderen Weltreligionen (Islam, Hinduismus, Buddhismus und Judentum) mit auf die Agenda. Solche Daten werden einerseits von den Bibliotheksnutzern direkt nachgefragt, andererseits zählt es zum besonderen Service den fremdländischen Besuchern gegenüber, wenn das Bibliothekspersonal sich rechtzeitig informiert, von vornherein auf besondere Feste einstellt und einen Büchertisch oder eine kleine Aktion dazu vorbereitet. 

    Bereits das Aushängen eines solchen länderübergreifenden Kalenders neben einer Weltkarte in den Räumen der Bibliothek oder das Einbinden eines Kalenderlinks in einer URL-Sammlung vermitteln Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein Stück Heimat.

    Für die Bibliotheksarbeit gibt es zwei Möglichkeiten. Zunächst ist der interkulturelle Kalender 2018 der Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung zu nennen. Sie können diesen kostenlos bestellen

    per E-Mail bei: integrationsbeauftragte@stk.bayern.de

    oder unter der Telefonnummer: +49 89 2165-279

    oder via Download beziehen. 

    Außerdem kann der interkulturelle Kalender des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bundesweit eingesetzt werden.

    Der Kalender steht im pdf- und ics-Format (für Kalender-Programme wie Outlook) zum Download zur Verfügung.

    Der Kalender ist im Format DIN A3 auch über die Warenkorbfunktion kostenfrei bestellbar, hierbei bitte beachten, dass die Mindestbestellmenge 15 Stück beträgt und die maximale Bestellmenge auf 1 000 Stück beschränkt ist.

    Kontakt:
    service@bamf.bund.de

    Bezugsquelle für den Interkulturellen Kalender 2018

    Weitere Informationen:

    Interkulturelle Arbeit auf OeBiB.de


    Von: Sabine Teigelkämper

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Interkulturelle Bibliotheksarbeit

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek