• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Fortbildung

    04.04.18

    Am Arbeitsplatz lernen mit zwei Webinaren im April –
    #bib4all und Projektmanagement

    Webinare oder Web-Seminare bieten eine moderne Form des Lernens am Internet-Arbeitsplatz an. Diese Fortbildungen sind "live" und interaktiv angelegt und ermöglichen via Chat eine beidseitige Kommunikation zwischen Vortragenden und Teilnehmenden.

    Im April werden wieder zwei interessante kostenfreie Webinare angeboten:
     
    #bib4all : wie wir interkulturelle Netzwerke knüpfen

    Hierzu lädt die dbv-Kommission Interkulturelle Bibliotheksarbeit herzlich ein. In Form eines Interviews nähern sich Anne Barckow, verantwortlich für interkulturelle Bibliotheksarbeit in den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen, und Suela Jorgaqi, Leiterin der stark interkulturell ausgerichteten Pestalozzibibliothek in Zürich, folgenden Fragen:

    • Warum braucht es interkulturelle Veranstaltungen in der Bibliothek?
    • Wie gestalten, v.a. auch kleine Bibliotheken, interkulturelle Programmarbeit?
    • Wie erreichen Bibliotheken unterschiedliche Communities vor Ort und wie vernetzen sie sich erfolgreich?

    Das Webinar richtet sich an alle Interessierten; die Belange von kleinen und mittleren Bibliotheken finden besondere Berücksichtigung.

    Es werden v.a. Tipps aus der Praxis zusammengetragen; im parallel laufenden Chat besteht die Möglichkeit, mitzudiskutieren.

    Das Webinar wird an zwei verschiedenen Terminen über die Plattform "edudip" angeboten:

    Donnerstag den 19. April von 10:00 bis 12:00 Uhr

    Freitag den 20. April von 14:00 bis 16:00 Uhr

     Anmeldung


    Projektmanagement in der Praxis: ein Expertinnen-Gespräch

    Projektarbeit ist allgegenwärtig, ihre Bedeutung scheint stetig zuzunehmen. Ob es dabei um die Durchführung einer Veranstaltung, die Einführung einer neuen Software oder die Erstellung einer Webseite geht, … es lassen sich vielfältige Beispiele für diese moderne Form der Arbeitsorganisation anführen. Gerade im Zusammenhang mit der Einwerbung von Drittmitteln ist es dabei wesentlich, Projektvorhaben genau zu planen.

    Das Webinar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl öffentlicher als auch wissenschaftlicher Bibliotheken, die grundlegende Kompetenzen im Bereich der Projektarbeit aufbauen bzw. vertiefen möchten. Nach einer etwa einstündigen inhaltlichen Vorstellung des Themas in Form eines fiktiven "Expertinnen-Gesprächs" besteht im Anschluss hinreichend Zeit zur Beantwortung bestehender Rückfragen zum Thema.

    Die Referentin, Sabrina Apitz, ist international als freiberufliche Projektmanagerin in den Bereichen Kultur und digitale Gesellschaft tätig.

    Das kostenfreie Webinar wird am 12. April 2018, 10.00 - 11.30 Uhr wieder über "edudip" durchgeführt.

    Anmeldung


    Kontakt:
    Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv)
    Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (knb)
    Fritschestr. 27-28
    10585 Berlin
    Telefon: +49 30 644989919
    Fax: +49 30 644989929
    Internet: www.bibliotheksverband.de


    Von: Nadin Cicek (dbv-Fachkomm. Interkultur) / Carina Böttcher (EU- u. Drittmittel)

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Aus- und Fortbildung
    Interkulturelle Bibliotheksarbeit
    Management

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek