• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Bayernwerk Lesezeichen 2018

    24.04.18

    "Magie des Lesens" - Die Gewinner stehen fest


    Fee

    Hexe

    Ritter
    Abb.: (c) Bayernwerk

    Jährlich verleiht Bayernwerk den Kinderbibliothekspreis und 50 Lesezeichen an engagierte öffentliche Bibliotheken in den bayerischen Regionen.
    Folgende Bibliotheken aus dem Bereich BSB/Landesfachstelle können sich dieses Jahr über die Auszeichnung freuen:

    • Stadtbibliothek Alzenau (Ufr.)
    • Stadtbücherei Bischofsheim (Ufr.)
    • Stadtbibliothek Cham (Opf.)
    • Stadtbibliothek Eggenfelden (Ndb.)
    • Stadtbücherei Freilassing (Obb.)
    • Stadtbibl. i. d. Aumühle Fürstenfeldbruck (Obb.)
    • Gemeindebücherei Gilching (Obb.)
    • Gemeindebücherei Gräfelfing (Obb.)
    • Bücherei d. Verwalt.-gem. Grub a. Forst (Ofr.)
    • Gemeindebibliothek Krailling (Obb.)
    • Gemeindebibliothek Kümmersbruck (Opf.)
    • Marktbücherei Lappersdorf (Opf.)
    • Marktbibliothek Mantel (Opf.)
    • Stadtbücherei Miesbach (Obb.)
    • Gemeindebücherei Moosthenning (Ndb.)
    • Gemeindebücherei Münchsmünster (Obb.)
    • Gemeindebücherei Niederviehbach (Ndb.)
    • Gemeindebücherei Oberkotzau (Ofr.)
    • Stadtbücherei Rehau (Ofr.)
    • Stadtbücherei Roth (Mfr.)
    • Stadtbücherei Rötz (Opf.)
    • Gemeindebücherei Schondorf (Obb.)
    • Bücherei Steinberg am See (Opf.)
    • Gemeindebücherei Thiersheim (Ofr.)
    • Bücherei Waldaschaff (Ufr.)

    Mit den restlichen Lesezeichen werden Büchereien in kirchlicher Trägerschaft ausgezeichnet.

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

    Die Lesezeichen sind mit je 1 000 Euro dotiert. Diese Unterstützung ist zweckgebunden und dient dem Kauf neuer Bücher und Medien. Bewerben konnten sich alle öffentlichen Bibliotheken in kommunaler oder kirchlicher Trägerschaft (Märkte, Gemeinden und Städte bis 100 000 Einwohner), die in den letzten zwei Jahren nicht berücksichtigt wurden.

    Die Gewinner haben Vertreter der BSB/Landesfachstelle, des Sankt Michaelsbundes und Bayernwerk ausgewählt.

    Darüber hinaus werden fünf Bibliotheken, die sich durch beispielhafte Maßnahmen für die Leseförderung engagieren, mit dem Kinderbibliothekspreis prämiert. Diese mit je 5 000 Euro dotierte Auszeichnung, für die keine Bewerbung möglich ist, verleiht Bayernwerk ebenfalls zusammen mit der BSB/Landesfachstelle und dem Sankt Michaelsbund. Der Kinderbibliothekspreis wird in einem Festakt am 27. Juni 2018 vergeben.

    Weitere Informationen:  

    Website Bayernwerk
    Verleihung der Lesezeichen im Jahr 2017 (OeBiB.de)


    Von: Bayernwerk/Landesfachstelle



    Weitere Meldungen zum Thema:
    Finanzierung und Sponsoring
    Lese- und Literaturförderung

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek