• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Bundesweiter Vorlesetag am 16. November 2018

    25.06.18

    Vorlesen rund um Natur und Umwelt –
    Online-Anmeldung freigeschaltet

    Vorlesen ist schon seit Jahren ein "Dauerbrenner" und als Aktionsform sehr beliebt. Zum 15. Mal rufen die Stiftung Lesen und die Wochenzeitung DIE ZEIT gemeinsam mit der Deutschen Bahn Stiftung zum Bundesweiten Vorlesetag "Wir lesen vor" auf.

    Termin: Freitag, 16. November 2018

    Seit Mitte Mai besteht nun die Möglichkeit, sich online anzumelden.  

    Im Jahr 2018 steht der Bundesweite Vorlesetag unter dem Jahresmotto Natur und Umwelt. Zwar ist es im November für Vorleseangebote in der freien Natur zu kühl, trotzdem besteht die Möglichkeit, den Vorleseort mit Dekomaterial entsprechend schön herzurichten. 

    Im Herbst bietet es sich an, Bäume und deren gefärbtes Laub oder Früchte zum Thema zu machen. In Abstimmung mit Schulen und Kindergärten können außerdem naturkundliche Themen aus dem ganzen Jahreslauf aufgegriffen werden.

    Veranstaltungen zu anderen spannenden Themen sind ebenfalls weiterhin ausdrücklich erwünscht. Hauptsache, es wird vorgelesen!  

    Um die Vorleserinnen und Vorleser sowie die Organisatoren bei der Gestaltung der Veranstaltungen zu unterstützen, hat die Stiftung Lesen in der Rubrik "Materialien" Leseempfehlungen rund um Flora und Fauna jeweils für Vorschüler, Kinder und Jugendliche sowie Anschlussaktionen, allgemeine Vorlesetipps und organisatorische Hinweise zusammengestellt. Dort sind auch Anleitungen zum Vorlesen bei geringen Deutschkenntnissen sowie mit interaktiven Kinderbuch-Apps downloadbar.  

    Die Plakate und Postkarten werden zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

    Der Aktionstag www.vorlesetag.de gilt als bundesweiter Aktionstag für das Vorlesen und wird in Deutschland wie ein Fest begangen.

    Besonders Bibliotheken können sich am Vorlesetag beteiligen und die Gelegenheit nutzen, ihre Einrichtung als spannenden Lese-Ort vorzustellen. Sprechen Sie lokale Prominente wie Bürgermeister, Pfarrer, Lehrer, Journalisten und Schauspieler an oder fragen Sie Lesepaten, ob diese Interesse haben. Wenn Sie selbst Spaß am Vorlesen haben, laden Sie örtliche Schulen und/oder Kindergärten zu einer Vorlesestunde in die Bibliothek ein.  

    Unter "Suchen & Finden" können sich Vorleser und Vorleseorte untereinander in Verbindung setzen.

    Hoffentlich sind Sie mit Ihrer Bibliothek auch in diesem Jahr wieder beim Bundesweiten Vorlesetag dabei! Wir freuen uns auf Ihre Aktionen!

    Weitere Informationen: 

    www.vorlesetag.de
    Vorlesen auf OeBiB.de
    Hinweise zum Vortragsrecht auf OeBiB.de


    Von: www.vorlesetag.de; Sabine Teigelkämper

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Aktionen
    Lese- und Literaturförderung

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek