• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Bayernwerk Kinderbibliothekspreis 2018

    26.06.18

    Fünf Gewinner-Bibliotheken vermitteln die "Magie des Lesens"

    Gemeinsame Preisverleihung, doppelte Freude: Die fünf Gewinner-Bibliotheken des Kinderbibliothekspreises 2018 mit dem diesjährigen Paul-Maar-Preisträger Jens Raschke (r.) im AURELIUM Lappersdorf.
    Foto: Uwe Moosburger/Bayernwerk AG

    Bei der feierlichen Preisverleihung am Mittwoch, den 27. Juni 2018 in der Kultur- und Begegnungsstätte "Aurelium" in Lappersdorf, Oberpfalz, zeichnete der regionale Netzbetreiber Bayernwerk fünf öffentliche Bibliotheken mit dem Kinderbibliothekspreis aus. 

    Unter dem Motto "Magie des Lesens" verleiht das Unternehmen diesen Preis zum 12. Mal und in enger Kooperation mit der BSB/Landesfachstelle sowie dem Sankt Michaelsbund. Der Kinderbibliothekspreis würdigt das Engagement der Bibliotheken und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die es durch ihren außergewöhnlichen und persönlichen Einsatz schaffen, Kinder und Jugendliche auch im digitalen Zeitalter für das Lesen zu begeistern. Im kommunalen öffentlichen Bereich wurden ausgezeichnet:  

    Gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching, Oberbayern
    Kurzporträt (PDF)
    Website

    Gemeindebücherei Steinach, Niederbayern
    Kurzporträt (PDF)
    Website

    Die weiteren Preisträger sind aus dem Arbeitsbereich des Sankt Michaelsbundes: 

    Bücherei Auerbach, Niederbayern

    Katholische öffentliche Bücherei Schlüsselfeld, Oberfranken 

    Der Sonderpreis geht an die Bücherei im Rathaus Reit im Winkl, Oberbayern (bereits 2007 ausgezeichnet)

    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

    Der Kinderbibliothekspreis der Bayernwerk AG ist mit je 5 000 Euro dotiert. Das Preisgeld erhalten die Gewinner-Bibliotheken in Form eines Mediengutscheins, mit dem Bücher, Hörbücher und andere kindgerechte Medien angeschafft werden können. Außerdem wird das Engagement mit einem Sitzsack für eine Leseecke sowie Lesezeichen, Tragetaschen und einer Urkunde belohnt.  

    Das Festprogramm zur Verleihung des Bayernwerk Kinderbibliothekspreises startete mit der Band "Trio Elf" und einem kurzen Bühnengespräch des Vorstandsvorsitzenden Reimund Gotzel mit Staatsminister Bernd Sibler. Schauspieler und Kinderstar Thomas "Tommi" Ohrner moderierte den Abend.

    Nach der Auszeichnung der vier Kinderbibliothekspreisträger regte ein Märchenprogramm für Erwachsene mit Erzählerin Agnes O. Eisenreich die Fantasie an. Herr Gotzel, Dr. Klaus Ceynowa (Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek) und Stefan Eß (Geschäftsführender Direktor des Sankt Michaelsbundes) wurden anschließend auf die Bühne gebeten und kurz befragt.

    Den in diesem Rahmen erstmals vergebenen Paul-Maar-Preis hat Kinderbuchautor Paul Maar höchstpersönlich an den Regisseur und Dramaturgen Jens Raschke für seinen Kinderroman "Schlafen Fische?" überreicht. Der Nachwuchspreis für junge Talente der Kinder- und Jugendbuchszene war 2009 von Paul Maar und der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur mit Unterstützung des Bayernwerks ins Leben gerufen worden und ist mit 1 500 Euro dotiert. Anlässlich des 80. Geburtstages von Paul Maar im letzten Jahr wurde dieser in Paul-Maar-Preis umbenannt.

    Die feierliche Preisverleihung endete mit einem Musikfinale des Eingangstrios und einem kulinarischen Ausklang.

    Neben dem Kinderbibliothekspreis erhielten auch in diesem Jahr wieder 50 öffentliche Bibliotheken im Rahmen der Lesezeichen-Initiative der Bayernwerk AG einen Mediengutschein im Wert von 1 000 Euro.

    Zusammen mit dem Kinderbibliothekspreis beläuft sich die jährliche Förderung von Bibliotheken durch die Bayernwerk AG auf 75.000 Euro.

    Alle Informationen sowie kurze Filme zu den Kinderbibliothekspreisträgern:
    www.bayernwerk.de/kinderbibliothekspreis
    Bayernwerk Kinderbibliothekspreis 2017 (OeBiB.de)


    Von: Landesfachstelle / Bayernwerk

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Finanzierung und Sponsoring
    Lese- und Literaturförderung

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine Artikel in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek