• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Bibliotheksförderung

    05.09.19

    Weitere Workshops zur Bibliotheksentwicklung
    und Antragsfristen für den Fonds
    "hochdrei – Stadtbibliotheken verändern"

    "hochdrei Werkstatt"

    Mit der Workshop-Reihe "hochdrei Werkstatt" lädt die Kulturstiftung des Bundes Bibliotheksmitarbeiter*innen sowie Interessierte an den grünen "hochdrei-Tisch" ein, um Themen wie Kommunikation, Kooperation oder Teilhabe querzudenken und einen frischen Blick auf aktuelle Fragen und Herausforderungen des Bibliothekswesens zu gewinnen.

    Impulsgeber für die jeweils eintägigen Workshops sind Fachleute des Bibliothekswesens und Expert*innen aus anderen Bereichen des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Sie finden bis Anfang 2020 in verschiedenen Orten Deutschlands statt.

    Die dritte Werkstatt wird unter dem Titel "Kommunikation verändert" am 20.09.2019 in Schwerin stattfinden. Warum sind öffentliche Bibliotheken für Kommunen wichtig? Was sind Zielgruppen und wie können diese angesprochen werden? Diese Werkstatt nimmt wesentliche Aspekte der internen und externen Kommunikation von Stadtbibliotheken in den Blick und wird praxisnah von der Berliner Kreativagentur anschlaege.de gestaltet.

    Weitere Informationen unter www.kulturstiftung-bund.de/hochdrei

    Die Anmeldung für diese Werkstatt ist bis zum 14.09.2019 online möglich, die Teilnahme ist kostenfrei.

    Zur vierten Werkstatt wird am 22.10.2019 nach Münster eingeladen. Hier werden unkonventionelle Kooperationen im Fokus stehen. Gestaltet wird die Werkstatt u.a. mit der Gefangenenbücherei der JVA Münster. Das detaillierte Programm wird zeitnah auf der "hochdrei Website" veröffentlicht.


    Weitere Förderrunden

    Der antragsoffene Fonds "hochdrei" fördert innovative Projekte, die dazu beitragen, Bibliotheken als teilhabeorientierte und kooperationsfreudige Kulturorte zu etablieren. Bibliotheken können sich für bis zu 200.000 Euro im Fonds bewerben. Eine Jury entscheidet über die Auswahl der Projekte.

    Der Antragsschluss für die zweite Förderrunde ist der 31. August 2019 und für die dritte Förderrunde der 31. März 2020.

    Die Fördergrundsätze geben detaillierte Hinweise zu den Voraussetzungen für eine Förderung.

    Best Practice Beispiele finden Sie auf der Projekt-Website unter geförderte Projekte.

    Für Rückfragen stehen Hassan Soilihi Mzé und Anja Piske sehr gerne zur Verfügung.

    Kontakt: info@kulturstiftung-bund.de

    Im Frühjahr 2018 startete die Kulturstiftung des Bundes mit "hochdrei - Stadtbibliotheken verändern" ihr Förderprogramm, das öffentliche Bibliotheken zur Zielgruppe hat und sich in drei Module auffächert:

    • Fonds
    • Werkstatt
    • Tandem
    • Akademie
    • Online

    Weitere Informationen:
    Website hochdrei


    Von: Anja Piske, hochdrei

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Bibliothekspolitik
    Förderung
    Management

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine News in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek