• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    Mitgliederforum am 24. Oktober 2019 in Oberhaching und München

    09.09.19

    "Arbeiten in der Bibliothek von morgen"


    (Foto Gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching)

    Alle zwei Jahre treffen sich Kolleg*innen aus bayerischen Bibliotheken zum eintägigen Mitgliederforum des Bayerischen Bibliotheksverbandes e.V. (BBV), das im Turnus mit dem Bayerischen Bibliothekstag stattfindet.

    Das diesjährige Motto in Oberhaching lautet "Arbeiten in der Bibliothek von morgen". Die Tagung ist zugleich eine Jubiläumsveranstaltung und wird vom abendlichen Festakt "50 Jahre BBV" in der Bayerischen Staatsbibliothek München gekrönt.

    50 Jahre Bayerischer Bibliotheksverband sind ein Grund zu feiern – viel wurde  in den vergangenen Jahrzehnten erreicht und geleistet. Nun gilt es aber nach vorn zu blicken. Welche Herausforderungen stehen an? Wie geht es weiter?

    Unsere Welt befindet sich im Wandel. Schlagworte wie Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Industrie 4.0 werden unsere Zukunft prägen und nicht zuletzt Auswirkungen auf die Tätigkeit in Bibliotheken haben.

    Zwei bekannte Vertreterinnen des deutschen Bibliothekswesens werfen einen Blick voraus. Dr. Hannelore Vogt (Direktorin der Stadtbibliothek Köln) macht mit ihrem Vortrag "Fit für die Zukunft! Den Wandel aktiv gestalten!" Mut, sich den Herausforderungen zu stellen, und Prof. Cornelia Vonhof (Hochschule der Medien, Stuttgart) zeigt in ihrer Präsentation "Die Zukunft der Arbeitswelt (in Bibliotheken) - Future Work Skills" auf, welche Arbeitskompetenzen künftig gebraucht werden.

    Wie immer gehört auch die Mitgliederversammlung des BBV zum Tagungsprogramm, außerdem bleibt Zeit für den persönlichen Austausch - nicht zuletzt bei einem mittäglichen Get-together - und die Besichtigung der Gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching.

    Das Verbandsjubiläum wird in einem abendlichen Festakt in den Räumen der Bayerischen Staatsbibliothek gefeiert. Neben Grußworten von Generaldirektor Dr. Klaus Ceynowa, Dr. Gerhard Hopp, MdL, 1. Vorsitzender des BBV, und Robert Brannekämper, MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst im Bayerischen Landtag, wird die Keynote "Mein geheimes Lese-Leben" der Bestsellerautorin Amelie Fried einen weiteren Höhepunkt des Abends bilden. Danach geht es zum musikalisch-geselligen Teil der Veranstaltung über.

    Im Rahmen eines runden Jubiläums erwartet Sie also ein spannendes Programm. Entnehmen Sie bitte alle Details dem Flyer.

    Sie sind herzlich eingeladen!

    Termin zum Vormerken:
    24. Oktober 2019

    Veranstaltungsort für das Tagesprogramm:
    Bürgersaal "Beim Forstner"
    Kybergstraße 2
    82041 Oberhaching

    Veranstaltungsort für das abendliche Festprogramm:
    Bayerische Staatsbibliothek
    Ludwigstraße 16
    80539 München

    Um Anmeldung wird gebeten unter:
    www.bsb-muenchen.de/50-jahre-bbv

    Kontakt:
    Georg Fisch
    Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des BBV
    Stadtbibliothek Straubing
    E-Mail: georg.fisch@straubing.de

    Der BBV wünscht schon jetzt allen Teilnehmer*innen ergiebige Diskussionen und anregende Impulse, damit sich Bayerns Bibliotheken für die Zukunft wappnen können. Seien Sie dabei, bringen Sie sich ein und gestalten Sie mit!

    Weitere Informationen:
    Website des BBV 
    Anmeldeseite der Bayerischen Staatsbibliothek 
    Programmflyer (mit Hinweisen zur Anfahrt)


    Von: Landesfachstelle

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Aus- und Fortbildung
    Bibliothekspolitik

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine News in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek