• Start
  • >Service
  • >Meldungen
  • Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Meldungen

    13.09.19

    Lesefrühstück in der Bibliothek

    (c) Gemeindebücherei Eslarn

    Die Gemeindebücherei in Eslarn ist für Leiterin Michaela Zierer nicht nur ein Ort zum Ausleihen von Büchern und Medien, sondern auch kultureller und sozialer Treffpunkt. Deswegen entschied sie sich, ein Lesefrühstück in der gemütlichen Bibliothek anzubieten.

    Nach einer kleinen Führung für die Gäste, die erstmals die Einrichtung besuchten, informierte sie über die Wichtigkeit des Lesens und darüber, welche Auswirkungen das Lesen eines Buches hat. Es fördert die Konzentration und Rechtschreibung, erweitert Wortschatz und Allgemeinbildung, entspannt, baut Stress ab und ist außerdem aktives Gedächtnistraining. Neben einem leckeren Frühstück erhielten die Gäste mit der Buchvorstellung „Romantherapie" eine Anleitung, wie man sich von A bis Z bei verschiedenen Beschwerden „gesund lesen" kann.

    Bürgermeister Reiner Gäbl, der ebenfalls vorbeischaute, bedankte sich beim Team für die vielen Stunden ehrenamtlich geleisteter Arbeit und wies auf die Investitionen hin, die in den letzten Jahren getätigt wurden, um die Bibliothek noch attraktiver zu gestalten. Er betonte den Bildungsauftrag einer Bücherei und wies auf die Zusammenarbeit mit Schule und Kindergarten hin. Er freute sich auch, dass Lesecafé und Handarbeitstreff mittlerweile fester Bestandteil des Programms sind. Zum Abschluss sorgte Monika Maier mit dem auf bayerisch gelesenen Märchen „Rotkäppchen" für Heiterkeit.

    Die Erwartungen, die die Bibliotheksleiterin in das neue Angebot gesetzt hatte, wurden weit übertroffen. Deswegen wird das Lesefrühstück nun jeweils am ersten Montag des Monats von 9.00 bis 11.00 Uhr angeboten und kann als zusätzliche Öffnungszeit genutzt werden.

    Bibliothek:Gemeindebücherei Eslarn
    Anschrift:Friedhofstr. 2
     92693 Eslarn
    Tel.:+49 9653 92070 o. -91151
    Fax:+49 9653 920750
    E-Mail:gbuecherei-eslarn@web.de
    Ansprechpartner:Michaela Zierer

     


    Von: Michaela Zierer

    Weitere Meldungen zum Thema:
    Eslarn, Gemeindebücherei

    zurück zur Übersicht

    Weitere Meldungen


    Keine News in dieser Ansicht.

    © Bayerische Staatsbibliothek