• Start
  • Angebote

    Partner


    Bayerische Staatsbibliothek
    Bibliothekarische Fortbildung in Bayern
    Bibliotheksportal Fachstellen-Server
    Mailingliste der ÖBs in Bayern
    Leseforum Bayern
    Stadtkultur Netzwerk bayerischer Städte e.V.

    Nachrichten aus Bibliotheken

    Tirschenreuth, Stadtbücherei

    Quietschvergnügen mit dem kleinen Clown

    Bunt und lustig ging es in der Bibliothek zu: Leiterin Conny Kolzenburg hatte die Kinder für ein Clown-Theater eingeladen. Zum Fasching war das ein Clou!

    23.02.2017

    mehr

    Erlangen, Stadtbibliothek

    Der Bayerische Bibliotheksplan – Maßstab für Erlangen?

    Wie sieht die lokale Situation aus? Welche Herausforderungen gibt es? Was erwarten die Nutzerinnen und Nutzer? Und: Wie schätzen die Entscheidungsträger die Lage ein? Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, organisierten die Stadtbibliothek und UB diese Veranstaltung.

    10.02.2017

    mehr

    Publikationen
    Bibliotheksforum Bayern 1/2017
    In seiner neuen Ausgabe berichtet das BFB unter anderem über  den Lernort Bibliothek in Bayreuth, den Bayerischen Bibliothekstag in Passau und 3D-Digitalisierungen für bavarikon
    Online-Version

    Ansbach, Stadtbücherei

    Kostenloser Verleih von Laptops für Geflüchtete

    Die Laptops können jeweils einen Tag lang zur Nutzung in der Stadtbücherei entliehen werden. Die Geflüchteten benötigen lediglich ein gültiges Aufenthaltsdokument.
    Ein Bibliotheksflyer in englisch und deutsch wirbt für das Angebot.

    02.02.2017

    mehr

    Lesen macht stark
    Bayer. Bibliotheken der letzten Runde
    Bei der letzten Ausschreibungsrunde konnte Bayern erfreulicherweise wieder mit drei Bibliotheken punkten.
    Lesen Sie, wer mit dabei ist!
    mehr

    Bad Aibling, Stadtbücherei

    Farbenfrohe Ausstellung mit Bildern eines Senegalesen

    Armand Diagnes Bilder sind im Lesecafé und in der Bibliothek ausgestellt. Er malt die Schönheit seiner Heimat, die Tiere, Landschaften und Dörfer.
    Die Kunst hat er erst in Deutschland für sich entdeckt. Lesen Sie, wie es dazu kam.

    02.02.2017

    mehr

    Personalia

    Leitungswechsel in Bayerns Biblioheken - 1/2017

    Mit Beginn des neuen Jahres gab es einige Wechsel in Bayerns Bibliotheken. Lesen Sie in unserer nach Regierungsbezirken geordneten Übersicht, in welchen Orten von Allersberg bis Wenzenbach neue Leitungen an den Start gegangen sind.

    27.01.2017

    mehr

    Schickling:
    Aber bitte mit Butter

    Medientipps
    Mythen der Ernährung
    Welche Informationen im Bereich Ernährung sind unbestritten, was ist unklar, was ist unwahr? Katarina Schickling lichtet den Dschungel der Mythen.
    mehr

    Würzburg, Stadtbücherei

    Neuer Eingangsbereich mit Selbstverbuchung: Mehr Zeit für Kundenservice

    Am Dienstag, den 24. Januar war es geschafft: Der neu konzipierte Eingangsbereich mit der automatisierten Ausleih-Technik wurde eröffnet. Zwei Millionen "Handverbuchungen" können nun von den Nutzern selbst getätigt werden - die Rückgabe sogar rund um die Uhr, das Bibliothekspersonal bekommt mehr Luft für die vielen anderen Aufgaben.

    27.01.2017

    mehr

    Neubiberg, Gemeindebibliothek

    Afghanistan. München. Ich

    Als Hassan Ali Djan 2005 nach Deutschland kam, war er minderjährig und Analphabet. Heute kann er die Mittlere Reife, eine abgeschlossene Lehre, eine eigene Wohnung und ein unbefristetes Bleiberecht vorweisen.

    25.01.2017

    mehr

    Skriptearchiv 
    Die neue
    Entgeltordnung VKA
    Die neue Entgeltordnung (EGO) ist seit 1. Januar 2017 in Kraft. Sie möchten sich kurz über die Neuerungen informieren?
    Hier finden Sie einen Überblick.
    mehr

    Georgensgmünd, Büchereistadl

    Kunstprojekt zur Buchausstellung "Jeder ist anders! Jeder ist wichtig!"

    Einen Vormittag lang arbeiteten die ältesten Schüler gemeinsam mit den jüngsten im Werkraum an unterschiedlich großen Holzklötzchen und formten das Schullogo. Jedes Teil ist wichtig für das Gesamtbild – jeder kann helfen.

    19.12.2016

    mehr

    Starbreeze Studios:
    Brothers

    Medientipps
    Ein Spiel für zwei Gehirnhälften
    Zwei Jungs helfen ihrem kranken Vater. Die detailverliebte Story erfordert einiges an Geschick – beide Gehirnhälften sind gleichermaßen gefordert.
    mehr

    Ottobrunn, Gemeindebibliothek

    Ausstellung zu Weihnachten und zum Jahresende

    Die Bibliothek bietet mit rund 800 Weihnachtsmedien viele Möglichkeiten, zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel einen Moment innezuhalten und zur Ruhe zu kommen.

    20.12.2016

    mehr

    Niederviehbach, Gemeindebücherei

    Ein Spaß für Vorlesende und Zuhörer

    Bei diesem Konzept "Große für Kleine" hatten sowohl Schulkinder als auch Vorschulkinder großen Spaß. Außerdem wurde so mancher ungewöhnliche Vorleseort in der Bücherei entdeckt. Die "Großen" als Vorleser übten gleichzeitig eine wichtige Vorbildfunktion aus.

    05.12.2016

    mehr

    Bücherrallye und Wanderausstellung 2017
    Jeder ist anders! Jeder ist wichtig!
    Die ausgewählten Medien thematisieren fremde Kulturen, andere Religionen, den Umgang mit Minderheiten, Menschen mit Behinderung und Identitätsfindung. Diesmal gibt es neben Rätselfragen für Jugendliche auch ein einfacheres Quiz für Kinder.
    mehr

    Gunzenhausen, Stadt-und Schulbücherei

    Spannende Zeitreise mit dem magischen Drehstuhl bei der ARD-Radionacht

    Die Bibliothek hat sich zum ersten Mal an der Radionacht beteiligt und war von den Geschichten und Hörspielen der ARD-Autoren ebenso begeistert wie die Kinder, die das mit Spielen und Rätseln abwechslungsreich gestaltete gemeinsame Hörerlebnis genossen.

    6.12.2016

    mehr

    Kitzingen, Stadtbücherei

    "Zwei Vorleserinnen – Zwei Geschichten" am bundesweiten Vorlesetag

    Jedes Jahr organisiert ein Team aus engagierten Eltern und den Lesebeauftragten der St.-Hedwig-Grundschule Kitzingen den Vorlesetag für ihre Schule an verschiedenen Plätzen in der Stadt mit vielen „Promis" und mit Schülerinnen und Schülern der benachbarten Mittelschule.

    30.11.2016

    mehr

    Hunderdorf, Gemeindebibliothek

    Gut frequentierte Bibliothek vergrößert sich

    Angesichts der Wiedereröffnung am 12. September 2016 herrschte große Freude. Mit einem Mauerdurchbruch war die Gemeindebibliothek Hunderdorf – Neukirchen - Windberg auf 184 m² erweitert und die Fläche damit verdoppelt worden.

    28.11.2016

    mehr

    Rössler:
    Neue Lese-Rezepte

    Medientipps
    Ein Gewinn für alle Bibliotheken
    Das „Kochbuch" zur Literaturvermittlung stellt 27 praxisorientierte Rezepte vor, die den Lese-Appetit anregen und sich sehr gut zur Umsetzung in der Bibliothek bzw. Schule eignen. Leseförderung kreativer und animierender geht kaum.
    mehr

    Alzenau, Stadtbibliothek

    Feuerwehr und Förster - Kontraste beim Bundesweiten Vorlesetag 2016

    Zwei so verschiedene „Freunde und Helfer der Stadt“ zu erleben, war ein wirklich tolles Erlebnis für die Kinder. Das Ambiente der beiden Vorlesesituationen konnte unterschiedlicher nicht sein.

    25.11.2016

    mehr

    Bayreuth, Stadtbibliothek

    5. Bayreuther Kinder- und Jugendliteraturnacht "Nacht.aktiv" 2016

    Es wurde viel geboten: 20 Lesungen mit zehn Autoren an einem Abend - dieses Hochkonzentrat an Literatur war ohnegleichen!

    25.11.2016

    mehr

    Lauf, Stadtbücherei

    Bundesweiter Vorlesetag: Polizei und Feuerwehr rückten zum Einsatz aus

    Jeweils zwei Vorschulgruppen aus Laufer Kindergärten machten in drei Leseeinheiten mit spannenden Welten und lokalen Persönlichkeiten wie Bürgermeister, Polizei-Oberkommissar und Feuerwehrmann Bekanntschaft.

    23.11.2016

    mehr

    Ausleihhits November 2016
    Schöne Literatur - bunt gemischt
    Keinen eindeutigen Vorzug für ein belletristisches Genre lässt die Top-20-Liste der Stadtbibliothek Zeil am Main erkennen. Gefragt sind Familien-, Frauen- und Liebesromane, Heiteres, Thriller, Literarisches und Regionales gleichermaßen.
    mehr

    Mertingen, Gemeindebücherei

    Lange Bibliotheksnacht unter dem Motto „Herbstlese in Bayern”

    Geboten war ein unterhaltsames und spannendes literarisch-musikalisches Programm, das mit kulinarischen Genüssen angereichert war.

    21.11.2016

    mehr

    Fürth, Städtische Volksbücherei

    Netzwerk Bibliothek: Krimilesung in der Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung

    Der musikalisch umrahmte Abend war auch eine Hommage an die vielen religiösen Bauwerke und Kunstdenkmäler in Bayern, die die Leser der Krimihandlung folgend, besuchen können.

    11.11.2016

    mehr

    Präsentation von Medien
    Jahresplaner 2017
    Jede Bibliothek möchte gerne Erlebnisort sein. Dazu gehören neben Veranstaltungen vor allem auch Thementische und Dekoration.
    Bewährt hat sich dafür ein Jahres-Planer, in den z. B. Ferien, Jubiläen, Feste eingetragen werden können.
    Nun steht wieder ein Muster für das Jahr 2017 zum Ausfüllen am PC als Download bereit. 
    mehr

    Burgkirchen, Gemeindebibliothek

    Neues interkulturelles Medienpaket – Förderprojekt der Landesfachstelle

    Die Bibliothek kann sich über ein vom Freistaat Bayern und der Sparkasse Altötting-Mühldorf finanziertes interkulturelles Medienpaket freuen.
    Das neue Projekt wurde im Rahmen eines festlichen Abends vorgestellt.

    8.11.2016

    mehr

    Winter:
    Geronimo

    Medientipps
    Komplexe Beziehungen
    Was wäre, wenn Osama bin Laden nicht getötet worden wäre? Léon de Winter erzählt die Geschichte realistisch und mit hohem Tempo neu.
    mehr

    Kulmbach, Bücherei am Stadtpark

    Aktionswoche "Netzwerk Bibliothek" vom 24. bis 27. Oktober

    Zur Bibliothekswoche hatte sich die Bücherei am Stadtpark einiges einfallen lassen, vom Bücherflohmarkt über eine Fantasy-Lesung, Lesestunde für die Kleinsten bis zu einem sprichwörtlichen Vergnügen.

    04.11.2016

    mehr

    Dingolfing, Kreis- und Stadtbibliothek

    Leseförderungsaktion – Dingolfinger Snapbook

    In der Kreis- und Stadtbibliothek verliehen Gymnasiasten feierlich das "Snapbook 2016" an die Autorin Angela Mohr, deren Buch "Ada – Im Anfang war die Finsternis" als das beste aktuelle Jugendbuch bewertet wurde.

    03.11.2016

    mehr

    Vaterstetten, Gemeindebücherei

    Eröffnung der Ebersberger Büchereiwoche 2016

    Bereits zum dritten Mal veranstalteten die Bibliotheken im Landkreis Ebersberg zusammen mit dem Katholischen Kreisbildungswerk (KBW) eine gemeinsame Themenwoche. Das Motto lautete "Heimat…verbunden und weltoffen". Zur Eröffnungsveranstaltung mit einem Grußwort von Staatssekretär Bernd Sibler war ein literarisch-musikalisches Programm geboten.

    02.11.2016

    mehr

    Lauf, Stadtbücherei

    Ritter, Flugdrachen und andere liebenswerte Biester

    Seit Samstag, 22. Oktober laden die Illustrationen von Pina Gertenbach zum kreativen Augenschmaus ein. Die Ausstellung ist Bestandteil der 21. Literatur Tage Lauf 2016. Sie ist außerdem für den Zeitraum der Bibliothekswoche vom 24. bis 31. Oktober 2016 in der Datenbank "Netzwerk Bibliothek" eingetragen.

    27.10.16

    mehr

    Niederviehbach, Gemeindebücherei

    Freude über die gelungene Neueinrichtung

    Die Investitionen flossen in einen neuen Fußboden, in die Farbgestaltung und schließlich in die Neueinrichtung mit ansprechenden und flexiblen Regalen sowie Sitz- und Präsentationsmöbeln. So konnte die in die Jahre gekommene Ausstattung durch eine zeitgemäße Einrichtung abgelöst werden.

    26.10.16

    mehr

    Hammelburg, Stadtbibliothek

    Erlebt & Erzählt - Zeitzeugen erzählen Geschichten

    Wie war das damals in der Schule? Wo und mit was haben die Kinder eigentlich früher gespielt? Welche Gastwirtschaften gab es in Hammelburg? Und wie war das mit der Badschul? Interessante Themen finden sich viele, so dass verschiedene Generationen angesprochen werden.

    24.10.16

    mehr

    Bibliothek Markt Höchberg

    Klassische Balladen für Kinder

    Wie man klassische Balladen und Gedichte der deutschen Meister der Literatur für Kinder heute noch spannend vermitteln kann, zeigte die Schauspielerin und Buchautorin Sylvia Schopf in der Höchberger Bibliothek.

    14.10.16

    mehr

    Erlangen, Stadtbibliothek

    Digitale Bibliotheksrallye mit Actionbound

    Einführungen in die Bibliothek für Schüler mit Pfiff - die medienpädagogische Lern-App Actionbound macht es möglich.
    In Erlangen motivieren eine detektivische Schnitzeljagd für die 3. Klasse und eine Actionbound-Rallye für Jugendliche so richtig zum Bibliotheksbesuch.

    29.09.16

    mehr

    Schlößer:
    Der letzte Pfeil

    Medientipps
    Mordsache Ötzi
    Ein außergewöhnlicher Roman um die Ermordung des Mannes vom Tisenjoch und die Entwicklung der Menschheit. Für alle, die gerne etwas Historisches lesen oder einen Krimi oder auch mal ganz was anderes!
    mehr

    Personalia

    Leitungswechsel in Bayerns Bibliotheken 4/2016

    Nach Regierungsbezirken sortiert, haben wir wieder Veränderungen im Leitungsbereich aus Bayern für Sie zusammengestellt.

    09.09.16

    mehr

    Bibliotheken
    Adressen, Kontaktdaten, Statistik 2015
    Die wichtigsten Daten der bayerischen öffentlichen Bibliotheken finden Sie in den jetzt wieder aktualisierten Adresslisten.
    mehr

    Marktheidenfeld, Stadtbücherei

    Neue Bibliothek soll Herz der Schule werden

    Im Juli wurde die Kooperation zwischen dem Landkreis Main-Spessart, der Stadt Marktheidenfeld und der Beruflichen Oberschule feierlich in einer Urkunde unterzeichnet. Jetzt heißt es schnellstmöglich das Projekt umzusetzen; auch eine Verzahnung der Angebote mit der Stadtbücherei ist schon angedacht.

    11.08.16

    mehr

    Schulbiblio-
    theksporträts

    München-Trudering: Medienschule
    Als die Medienschule im Münchner Stadtteil Trudering, ein Aufbaugymnasium, 2013/14 die Pforten öffnete, war das Schulkonzept ein Projekt der ersten Stunde. Entstanden ist ein Pädagogisches Profil nach fünf Grundsätzen. Lesen Sie hier, wie sich die Entwicklung der Schulbibliothek daran orientiert.
    mehr

    Rödental, Heinrich-Schaumberger-Bibliothek

    Bibliothek und Integration – ein geglücktes Konzept

    In Rödental ist eine Mitarbeiterin der Bibliothek gleichzeitig mit der Integration von Flüchtlingen beauftragt. Diese Schnittstelle im personellen Bereich, ergänzt durch die günstige Raumsituation, ist ein besonderer Glücksfall.

    11.08.16

    mehr

    Schulbiblio-
    theksporträts

    Lernwerkstatt Grundschule Karlstadt 
    Werkstätten sind in den letzten Jahren im Grundschulbereich modern geworden, weil sie entdeckende Formen des Lernens ermöglichen und einer sehr heterogenen Schülerschaft gerecht werden können. So entstand die Idee zu diesem Projekt.
      mehr

    Projektförderung 2017

    Förderhinweise 2017
    und Formulare 2016/2017
    Bitte reichen Sie Ihre Anträge bei der zuständigen Fachstelle ein!
    Bitte schicken Sie uns auch Ihre Verwendungsnachweise von 2016!
    Abgabetermine: 28. Februar 2017 (Verwendungsnachweise 2016),
    15. Mai 2017 (Förderanträge 2017)

    Alle Informationen zur Projektförderung

    Bibliotheksstatistik 2016

    Die Fragebögen 2016 sind online Die Datenerhebung für die Deutsche Bibliotheksstatistik (DBS) läuft.
    Die Statistikbögen finden Sie auf unserer Website. Bitte reichen Sie Ihre Fragebögen ausschließlich bei der Landesfachstelle ein.
    Abgabeschluss war am 15.02.2017!
    Weitere Informationen:
    DBS-Fragebögen 2016

    Lesen was geht

    Sommerferien-Leseclub 2017 Das Ferienprogramm der Bibliotheken

    Letzte Info vom 19.01.2017:
    Bis spätestens 15.03.2017 können Sie sich wieder für den Sommerferien-Leseclub für Grundschüler sowie die Schüler der 5. bis 8. Klasse anmelden. Informieren Sie sich hier!

    RDA und MARC 21

    Einführung und
    Praktische Anwendung
    Die Katalogisierung in den deutschen Bibliotheken soll von RAK auf RDA umgestellt werden. Das Datenformat dazu heißt MARC21.

    Letzte Info vom 20.01.2017:
    am Montag, 22. Mai 2017 (Nürnberg) und Dienstag, 23. Mai 2017 (München) finden die angekündigten eintägigen RDA-Fortbildungen statt.
    Die Referentin stammt vom FaMI-Fachbereich der Berufsschule Calw und wird den Stoff anhand von anregenden Praxis-Beispielen vermitteln.

    Weitere Informationen

    Bibliothekskampagne

    Projektzeit vom Oktober 2014 bis Juli 2017
    Die Kampagne möchte die Vernetzung mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen stärken.

    Letzte Info vom 7.12.2016:
    Bibliotheksheldinnen und -helden gesucht!
    Informieren Sie sich hier!

    © Bayerische Staatsbibliothek