Aufgaben

Über die Staatliche Landesfachstelle fördert der Freistaat Bayern den Aufbau und die Entwicklung der öffentlichen Bibliotheken in allen Landesteilen im Sinne des Landesentwicklungsprogramms. Die staatliche Förderung erfolgt durch finanzielle Unterstützung und fachliche Beratungsangebote. Die Landesfachstelle ist eine Abteilung der Bayerischen Staatsbibliothek. Sie gliedert sich in eine Zentralabteilung in München, der Außenstellen in Nürnberg, Regensburg und Würzburg zugeordnet sind.

Die Landesfachstelle nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Planung, Koordination und Vergabe von Fördermitteln für Einrichtungen des öffentlichen Bibliothekswesens in Bayern nach Maßgabe der vom Staatsministerium festgelegten Grundsätze.
  • Beratung von und Zusammenarbeit mit Bibliotheksträgern und Öffentlichen Bibliotheken in Fragen der Planung, Koordination und Weiterentwicklung von Bibliotheken einschließlich der Lese- und Literaturförderung.
  • Herausgabe und Vermittlung von Fachinformationen und Arbeitshilfen. Erhebung und Auswertung bibliotheksstatistischer Daten.
  • Aus- und Fortbildung von Bibliothekskräften in Zusammenarbeit mit anderen Aus- und Fortbildungseinrichtungen.

Aufgaben und Dienste im Detail

Wir beraten

  • bei Gründung, Auf- und Ausbau von Öffentlichen Bibliotheken in Fragen der Bau- und Einrichtungsplanung
  • in Fragen der Bibliotheksorganisation und –verwaltung
  • in Fragen zu Management und Controlling
  • bei der Einführung von EDV
  • bei Verbundkonzepten und dem Zugang zu elektronischen Netzen
  • beim Bestandsaufbau, der Bestandspflege und -profilierung in Fragen der Integration und Vermittlung neuer Medien
  • in Fragen der Zusammenarbeit mit Schulbibliotheken und wissenschaftlichen Bibliotheken
  • in Fragen der Leseförderung, der Öffentlichkeits- und Programmarbeit
  • in bibliotheksrechtlichen Fragen
  • in Personalfragen

Wir fördern

  • durch Informationen über Fördermöglichkeiten
  • durch die Vermittlung und Bewilligung staatlicher Zuschüsse für Investitionen im Bereich Bestandsaufbau, Bibliothekeinrichtung und –technik
  • durch Information und Bewilligung von Fördermitteln für Baumaßnahmen
  • durch Vermittlung von Zuwendungen Dritter

Wir informieren

  • durch die Sammlung, Erschließung und Vermittlung von Fachinformationen zu allen Bereichen des öffentlichen Bibliothekswesens
  • durch die Herausgabe von Fachzeitschriften (BFB, ÖBiBkompakt)
  • durch Informationen im Internet und im Newsletter
  • durch die Erstellung von Arbeitshilfen
  • durch Sammlung und Auswertung bibliotheksstatistischer Daten

Wir lehren und schulen

  • durch Ausbildungsseminare für neben- und ehrenamtliche Bibliothekskräfte
  • durch Organisation und Vermittlung von Fortbildungsangeboten
  • durch Zusammenarbeit mit der Bayerischen Bibliotheksschule und anderen Aus- und Fortbildungsanbietern

Wir vermitteln

Bestellungen im Rahmen des regionalen Leihverkehrs bibliothekarische Dienstleistungen von regionalen Bibliotheksverbänden und Fachfirmen

 

 

Die Informations- und Beratungsdienste der Landesfachstelle werden durch die einzelnen regionalen Stellen für den jeweiligen Zuständigkeitsbereich wahrgenommen.

Die regionale Zuständigkeit gliedert sich folgendermaßen:

Fachstelle:Zuständigkeitsbereich:
Landesfachstelle MünchenRegierungsbezirke Oberbayern und Schwaben
Außenstelle NürnbergRegierungsbezirke Mittelfranken und Oberfranken
Außenstelle RegensburgRegierungsbezirke Niederbayern und Oberpfalz
Außenstelle WürzburgRegierungsbezirk Unterfranken

 

Top